Archiv der Kategorie: Presseberichte

Die Blende 78 in der Presse.

2013 – Jahresausstellung

Foto: Clemens Hegger

26.04. – 27.05.2013   Kulturwerkstatt Paderborn

Eröffnung der Foto-Ausstellung am Freitag, den 26.04.2013 um 19:00 Uhr

Interessierte sind recht herzlich eingeladen

Ein wichtiger Termin für die Paderborner Amateurfotografen-Szene ist seit vielen
Jahren die Jahres-Fotoausstellung des Paderborner Fotovereins „Blende 78 –
Paderborner Fotofreunde“. Der Verein wurde 1978 von begeisterten Amateurfotografen
in Paderborn gegründet und bietet ein vielfältiges Spektrum an Aktivitäten rund um die
analoge und digitale Fotografie zur Förderung der künstlerischen Fotografie.

Auch in diesem Jahr wird die inzwischen schon traditionelle Veranstaltung fortgesetzt.
Der Verein Blende 78 Fotofreunde Paderborn e.V. lädt am Freitag den 26.04.2013 um
19:00 Uhr zur Eröffnung der Foto-Ausstellung in die Kulturwerkstatt Paderborn,
Bahnhofstraße 64 herzlich ein.

Den Besuchern und Besucherinnen erwartet eine Präsentation einige der besten Bilder
von Vereinsmitgliedern, die auf abwechslungsreiche Weise einen Querschnitt ihrer
Werke aus dem letzten Jahr zeigen. Die Begeisterung für die Fotografie und die Freude
an schönen und ausdrucksstarken Bildern werden für die Gäste zum Ausdruck gebracht.

Während der Eröffungsveranstaltung sind die Ausstellungsteilnehmer anwesend und
freuen sich auf einen direkten Austausch mit allen Interessierten.

Nach der Eröffnung am Freitag kann die Ausstellung bis zum 27.05.2013 innerhalb der
Öffnungszeiten der Kulturwerkstatt Paderborn besucht werden.

Ort: Kulturwerkstatt Paderborn, Bahnhofstraße 64, 33100 Paderborn

Öffnungszeiten: hier

Bildergalerie: demnächst hier

Pressebericht: Neue Westfälische

Pressebericht: Westfälisches Volksblatt

 

 

2013 – Glanzlichter Eröffnungsvortrag

Veranstaltunghinweis

Vom 25.01.2013 – 01.04.2013 werden die Siegerbilder “Glanzlichter 2012″ in Schloß Neuhaus im Naturkundemuseum im Marstall präsentiert.

Bereits seit dem Jahr 2003 werden die jeweils aktuellen Siegerfotos des “Glanzlichter”-Wettbewerbs zu Jahresbeginn mit großem Erfolg im Marstall präsentiert. In einer eher publikumsarmen Zeit der Marstall-Museen motivieren die faszinierenden Naturfotos sehr viele Menschen zum Ausstellungsbesuch.

 

 

Zur Einstimmung wurde am Eröffnungsabend im Vorführraum eine kleine Bilderschau gezeigt mit Naturfotos von Marion Maurer, Franz Hasse und Michael Ludolph (Mitglieder der “Blende 78″ – Paderborner Fotofreunde e.V.

 

 

 

Pressebericht: OWL-Am Donnerstag

 

 

 

 

Bilder aus dem Eröffnungsvortrag

2012 Landesmedienschau DVF Westfalen

Westfälisches Volksblatt 14. September 2012

Mit diesem sensationellen Foto „Jagdflug des Seeadlers“ hat Dieter Mahkle bei der Landesmedienschau eine Medalle errungen. Dieses und die weiteren Sieger-Fotos werden am Samstag von 14 Uhr in der Kulturwerkstatt an der Bahnhofstraße gezeigt.

Erfolg zugeflogen

„Blende 78“ präsentiert

Die Mitglieder der „Blende 78 Paderborner Fotofreunde“ haben bei der Landesmedienschau den zweiten Platz in der Gesamtwertung belegt.

Die Landesmedienschau, in der digitale Bilder  als auch Diapositive eingereicht werden können, ist ein Fotowettbewerb des DVF-Deutscher Verband für Fotografie.  Wie jedes Jahr rief der Veranstalter, der Landesverband DVF-Westfalen, seine Mitglieder auf, sich im Rahmen der Landesmedienschau fotografisch zu messen.

Aus über 900 Exponaten die eingereicht worden sind, hatte die Jury keine leichte Aufga-be Annahmen und Auszeichnungen zu vergeben. „Deshalb ist unser Abschneiden, mit zwei Medaillen, einem Sonderpreis und siebzehn Annahmen besonders erfreulich“ berichte Michael Ludolph als Sprecher des Fotoclubs „Blende 78“.

Zur Präsentation der Landesmedienschau, in der alle Siegerbilder in einer Multimedia-projektion gezeigt werden, lädt der DVF Westfalen und der Fotoclub Blende 78 als Ausrichter, alle Interessenten  am Samstag, den 15.09.2012 um 14:00 Uhr ein. Wer sich für die Arbeit des DVF und der Blende 78 interessiert, kann sich darüber bei der Veranstaltung informieren.

Ort der Veranstaltung ist die Kulturwerkstatt Paderborn, Bahnhofstraße 64. Der Eintritt ist frei.

Presseartikel: Westfälisches Volksblatt als PDF

www.dvf-fotografie.de
www.blende78.de

2012 – DVF Jugendwettbewerb

Bildergalerie

Presseberichte

Ankündigung Neue Westfälische – Mittwoch, 04. April 2012

„Lebensfreude“: Das Foto von Julia Syha erreichte beim Wettbewerb 2010 eine Bronzemedaillie.

Wie junge Leute fotografieren

Ausstellung in der Kulturwerkstatt zeigt Ergebnisse eines bundesweiten Wettbewerbs

Paderborn: Am Freitag, 13. April wird um 19 Uhr in der Kulturwerkstatt Paderborn erstmalig eine Fotoausstellung mit ausgezeichneten Aufnahmen aus dem Fotowettbewerb „Deutschlands bester Jugendfotograf“ eröffnet. Präsentiert werden die Bilder von dem Paderborner Fotoclub „Blende 78 – Paderborner Fotofreunde“. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der schönsten Fotografien von Jugendlichen aus ganz Deutschland, die seit 2008 zu dem Wettbewerb eingereicht worden sind. Veranstalter des Wettbewerbs ist der DVF-(Deutscher Verband für Fotografie) der sich mit dem Ausrichter des Wettbewerbs, der Fotogruppe Bickenbach zum Ziel gesetzt hat Jugendlichen die Fotografie näher zu bringen und diese auch zu fördern. Drei Jurorenteams aus Deutschland, in denen anerkannte Fotografen und Juroren sitzen, arbeiten mit dem DVF und dem Ausrichter beim Wettbewerb „Deutschlands bester Jugendfotograf“ zusammen. Wer hier vorne liegt, so der Organisator Volker Frenzel, hat neun Fachjuroren mit seinen guten Bildern überzeugt.  Als Ausstellung konzipiert, sollen die Bilder, die drei Wochen in der Kulturwerkstatt zu sehen sind, auch Jugendliche aus dem Kreis Paderborn überzeugen und einen Anreiz geben, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Das Thema 2012 lautet „Dreht Euch mal um“ und zeigt uns, was ihr seht. Spontane Bilder sind gefragt von der Schule, dem Arbeitsplatz, Sportverein, Hobbies, Action, Schnappschüsse, usw. „Die Liste ist ewig lang und es darf wie immer etwas schräg, schrill und anders fotografiert werden“, so Volker Frenzel vom DVF.

Workshop im Labor

Neben der Ausstellungseröffnung am Freitag laden die Fotofreunde interessierte Jugendliche am Samstag, den 14.04.2012 um 14:00 Uhr zu einem Workshop zum Thema „Cyanotypie – aus digital wird jetzt anlog“ ein. In diesem Workshop unter Leitung von Heinz Wille, werden Cyanotypien (Blaudrucke) in Laborarbeit aus digitalen Bilddateien erstellt, welche die Teilnehmer mitbringen sollen. Der Workshop ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet und kostenlos. Materialien werden von der Blende 78 zur Verfügung gestellt. Der Workshop wird im Studio und Labor der Blende 78 in der Kulturwerkstatt durchgeführt. Da die Teilnehmerzahl auf max. 8 Personen beschränkt ist, bittet der Verein um eine Voranmeldung unter: info@blende78.de

Weitere Zeitungsartikel: Presseberichte Ankündigung

Neue Westfälische, Westfälisches Volksblatt, Paderborn am Sonntag, Paderborner Zeitung